Peter Hodel in den Regierungsrat

"Zäme geits" - Jetzt erst recht!

Herzlichen Dank, dass Sie unsere Regierungsratskandidaten im 1. Wahlgang unterstützt haben!

Der Wahlsonntag mit den Kantons- und Regierungsratswahlen liegt hinter uns. Der Solothurner Freisinn hat 1,9 % Stimmenanteil eingebüsst, bleibt aber mit 22.69 % die Wählerstärkste Partei des Kantons Solothurn.

Sehr erfreulich ist das Spitzenresultat von Remo Ankli. Remo wurde einmal mehr mit sensationellen 50'010 Stimmen als bester Kandidat in den Rat gewählt. Auch die zwei weiteren bisherigen Regierungsrätinnen wurden im ersten Wahlgang klar wiedergewählt. Die beiden vakanten Sitze in der Regierung bleiben offen und es kommt am 25. April zum zweiten Wahlgang.

Peter Hodel lieferte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Thomas A. Müller, dem Herausforderer der CVP. Schlussendlich fehlten Peter Hodel 286 Stimmen für den 5. Platz! Der Parteivorstand hat am 08.03.2021 einstimmig entschieden, den freisinnigen Kandidaten in den 2. Wahlgang zu schicken.

Wir sind überzeugt, dass mit der Unterstützung der freisinnigen Basis Peter Hodel erfolgreich in den Regierungsrat gewählt werden wird.

Wir möchten Euch bitten, uns auch für diesen zweiten, alles entscheidenden Wahlgang zu unterstützen. Für Ihr Engagement bedanken wir uns herzlich.

Mit besten Grüssen

Für das Co-Präsidium des Unterstützungskomitees

Stefan Nünlist                                          

Esther Gassler                         

Kurt Fluri

 

 

Diese Persönlichkeiten unterstützen Peter Hodel im 2. Wahlgang

Jetzt den Wahlkampf von Peter Hodel unterstützen